Curriculum Kinderzahnheilkunde

Das Trainingsprogramm eignet sich besonders für Zahnärztinnen und Zahnärzte, die sich spezielle Ziele in der Kinderzahnheilkunde gesetzt haben. Die Module verbinden sich zu einem intensiven Training für alle, denen das Wohl der Kinder in ihrer Praxis besonders am Herzen liegt. Das optimale Lernergebnis wird jedoch erreicht, wenn sie im Verbund gebucht werden. Die einzelnen Veranstaltungen sind aufeinander abgestimmt und haben sowohl die Theorie wie auch die Praxis der modernen Kinderzahnheilkunde zum Inhalt. Ihre Trainerinnen und Trainer sind erfahrene Spezialisten der Kinderzahnheilkunde.
Es werden Vorlesungen, moderierte Arbeitsgruppen und praktische Übungen eingesetzt, um die Kinderzahnheilkunde in den beteiligten Praxen weiter- zuentwickeln. Die Erfahrungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind ein fester Bestandteil des Trainings.

Aufbau
Das Trainingsprogramm umfasst vier Kurswochenenden und einen Ein-Tageskurs. Die Module „Das Kind als Patient“ und „Lachgassedierung“ sind Teamkurse, die die Zahnärztliche Fachassistentin einbeziehen.

Zertifikat
Nach erfolgreichem Abschluss wird ein Zertifikat ausgestellt.

Teilnahmebedingungen
•    Die Kursgebühr beträgt 3250,- € und ist vor Beginn zu entrichten.
•    Bei Ratenzahlung ist zu Beginn des Aufbautrainings eine Grundgebühr in
      Höhe von 800,- € zu entrichten. Die verbleibende Teilnahmegebühr ist in 6
      Monatsraten zu je 425,- € per Einzugsermächtigung zu begleichen.
•    Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Akademie für
      Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe.

> zu den Modulen Kinderzahnheilkunde
> zum Modul kind 1

Kinderzahnheilkunde    
> AUSGEBUCHT